Sie sind hier: Aktuelles » aussergewöhnlicher Bereitschaftsabend in Haar
Montag, 27. Mai 2019

Freitag, 8. Februar 2008 10:21 Alter: 11 Jahr/e

aussergewöhnlicher Bereitschaftsabend in Haar

Von: Daniel Chiba

Patient fällt vor dem Rotkreuzheim vom Dach, anwesende Rotkreuzhelfer übernehmen die Erstversorgung

Die Mitglieder der Bereitschaft Haar befanden sich gerade mitten in den Fallbeispielen vom Praxistraining als drei Mitglieder, gleichzeitig Mitglieder der Feuerwehr Haar, durch Ihre Piepser aufgeschreckt wurden.

Kaum hatten Sie das Rotkreuzheim am Jagdfeldring verlassen, standen sie direkt vor dem Unfallopfer:

 

Ein ca. 15 jähriger Junge aus Haar ist, wohl während einer "Mutprobe" mit Gleichaltrigen, vom Dach des am Bereitschaftsheim angrenzenden Lidl- Supermarktes aus etwa fünf Metern Höhe gestürzt.


Eine Rettungsassistentin der Bereitschaft Haar versorgte mit weiteren Helfern den jungen Patienten optimal, noch vor Eintreffen des First Responders aus Feldkirchen. Anschließend wiesen die Haarer Rotkreuzler den Rettungsdienst ein. Zur Versorgung wurde neben dem Rettungsdienst noch der Notarzt sowie auch der Kindernotarzt alarmiert. Die Feuerwehr Haar leuchtete die Unfallstelle aus.