Sie sind hier: Aktuelles » Brand im Altenheim Römerschanz
Montag, 27. Mai 2019

Samstag, 7. April 2007 16:42 Alter: 12 Jahr/e

Brand im Altenheim Römerschanz

Einen Einsatz "in eigener Sache" hatte die Schnelleinsatzgruppe des Münchner Roten Kreuzes in der Nacht zum Samstag.

 

Kurz vor 23 Uhr bemerkte das Pflegepersonal der BRK-Seniorenheims Römerschanz in Grünwald ein Feuer in einem Zimmer des Westflügels im ersten Obergeschoss.

 

 

Die im Zimmer bereits schlafende Bewohnerin konnte rechtzeit gerettet werden, wurde jedoch mit einer schweren Rauchgasvergiftung mit dem Notarzt in das Harlachinger Krankenhaus gebracht.

 

 

Die 20 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Schnelleinsatzgruppe betreuten die im Haus befindlichen Bewohner. Hauptsächlich war hier die Beruhigung der Seniorinnen und Senioren von nöten. Vier Insassen mussten medizinisch versorgt werden und wurden anschließend mit Fahrzeugen des Rettungsdienstes in das Seniorenheim Haus Alt Lehel des Münchner Roten Kreuzes verlegt, da ihre Zimmer in Grünwald vorübergehend nicht nutzbar sind.