Sie sind hier: Aktuelles » Bulgarien: Rotes Kreuz liefert Großtrockner für Flutopf...
Montag, 27. Mai 2019

Mittwoch, 22. Februar 2012 21:54 Alter: 7 Jahr/e

Bulgarien: Rotes Kreuz liefert Großtrockner für Flutopfer

Heute geht vom DRK-Logistikzentrum Schönefeld ein Hilfstransport des Deutschen Roten Kreuzes nach Bulgarien. An Bord eines Sattelschleppers sind 95 Gebäudetrockner. Damit sollen Wohnhäuser in Überflutungsgebieten getrocknet werden. Nachdem der extreme Winter nachlässt, sind einige Regionen im Süden Bulgariens von Hochwasser betroffen. In den nächsten Tagen werden mit Anstieg der Temperaturen weitere Überflutungen erwartet.

Die Hilfsgüter werden in Sofia dem Bulgarischen Roten Kreuz übergeben und von dort in die am stärksten betroffenen Distrikte Haskovo und Sofia gebracht. Dort sind bereits mehrere Ortschaften überflutet und Tausende Menschen in Notunterkünften untergebracht. In mehreren Regionen herrscht offiziell der Ausnahmezustand. Davon sind rund 53.000 Menschen betroffen.

Das Bulgarische Rote Kreuz ist seit Beginn des extremen Winters im Einsatz. Trinkwasser, Nahrungsmittel, Decken, Bettwäsche, Gummistiefel, Handschuhe und Hygieneartikel wurden verteilt. Im überfluteten Ort Biser hat das Rote Kreuz Notunterkünfte eingerichtet. Viele Helfer sind spontane Freiwillige.