Sie sind hier: Aktuelles » Das Bayerische Rote Kreuz trauert um seinen ehemaligen ...
Dienstag, 18. Juni 2019

Mittwoch, 13. März 2013 13:41 Alter: 6 Jahr/e

Das Bayerische Rote Kreuz trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Bruno Merk

Mit großer Bestürzung reagiert das Bayerische Rote Kreuz auf den Tod seines früheren Präsidenten, Innenminister a.D. Bruno Merk.

BRK-Präsidentin Christa Prinzessin von Thurn und Taxis würdigte heute in München das Engagement von Bruno Merk im Bayerischen Roten Kreuz von 1985 bis 1990 als wegweisend und richtungsbestimmend.

„Sein Engagement für die Unabhängigkeit des Bayerischen Roten Kreuzes als Teil der internationalen Rotkreuzbewegung hat er auch über seine aktive Zeit hinaus fortgesetzt“, sagt Thurn und Taxis, „wir verlieren einen überzeugten Rotkreuzler und einen Freund. Seiner Familie gilt unsere herzliche Anteilnahme“.