Sie sind hier: Aktuelles » Doppelter Rettungsdiensteinsatz wegen Brandgeruchs im K...
Dienstag, 21. Mai 2019

Montag, 25. Oktober 2010 23:26 Alter: 9 Jahr/e

Doppelter Rettungsdiensteinsatz wegen Brandgeruchs im Krankenhaus Bogenhausen

Heute gegen 16:10 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst, weil das Krankenhaus Bogenhausen Brandgeruch gemeldet hatte. Nach einiger Erkundungsarbeit stellte sich heraus, dass bei Wartungsarbeiten Flüssigkeit ausgelaufen war, deren Geruch dem von Rauch sehr ähnlich war. Verletzt wurde niemand. Nur wenige Stunden später kam es zu einem zweiten Einsatz im Krankenhaus Bogenhausen, diesmal wegen Brandgeruchs auf einer Station.

 

Das Münchner Rote Kreuz war bei beiden Einsätzen unter anderem mit seiner Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung, seinem Einsatzleitfahrzeug und einer Schnelleinsatzgruppe vor Ort.