Sie sind hier: Aktuelles » Rotes Kreuz bereitet sich auf "Kyrill" vor
Montag, 27. Mai 2019

Donnerstag, 18. Januar 2007 16:55 Alter: 12 Jahr/e

Rotes Kreuz bereitet sich auf "Kyrill" vor

Die Warnungen rund um den Sturm "Kyrill" haben auch das Münchner Rote Kreuz auf den Plan gerufen. Um die erwarteten zusätzlichen Notfälle versorgen zu können, halten sich auch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bereitschaften in den Abendstunden in Rufbereitschaft. Bei Bedarf werden sie dienstfreie Rettungswagen besetzen.

 

Auch die Helferinnen und Helfer der Schnelleinsatzgruppen stehen - wie an 365 Tagen im Jahr - zum Einsatz bereit. Bei Bedarf können sie sich sowohl um Verletzte als auch um Unverletzte kümmern, die von "Kyrill" betroffen sind.