Sie sind hier: Aktuelles » Rotes Kreuz im Herzen der Stadt: Großer Aktionstag auf ...
Montag, 27. Mai 2019

Samstag, 24. April 2010 16:01 Alter: 9 Jahr/e

Rotes Kreuz im Herzen der Stadt: Großer Aktionstag auf dem Münchner Marienplatz

Rotes Kreuz zum Anfassen: Heute standen alle Türen offen

Attraktion für die Kleinen: Kinderschminken

Der ganze Marienplatz im Zeichen des Roten Kreuzes: 150 Rotkreuzler zeigen, was sie können

Großer Andrang am zentralen Infostand des Münchner Roten Kreuzes

Von seiner besten Seite zeigte sich heute das Münchner Rote Kreuz auf dem Marienplatz. Bei strahlendem Sonnenschein konnten Tausende Besucher die Vielfalt des Roten Kreuzes hautnah erleben. Ob beim Klettern mit der Bergwacht, im Tauchcontainer der Wasserwacht, bei den Rettungshunden, der Rotkreuzjugend oder beim Rettungsdienst, überall gab es Rotes Kreuz zum Anfassen. 

Auch über die sozialen Dienstleistungen in den Alten- und Servicezentren, Seniorenzentren, den Beratungsstellen, über den Menüservice und die Kindertagesstätten des Münchner Roten Kreuzes gab es viel zu erfahren. 

Der Aktionstag stand heuer im Zeichen des Europäischen Jahrs gegen Armut.

 

Ein echter Publikumsmagnet waren die Showeinlagen auf der Bühne, die Aktionsangebote wie Kinderschminken, Bodenmemory oder die Hüpfburg und natürlich die Musikdarbietungen des Musikzugs und der Rotkreuzband "Miar". Mehrere Erste-Hilfe-Fallbeispiele vermittelten zudem die einfachsten Handgriffe bei Notfällen im Alltag. Etwa 150 ehrenamtliche und berufliche Rotkreuzler standen zum Gespräch bereit und zeigten bereitwillig ihr Können und ihre Ausrüstung.

 

 

Highlight des Tages war eine Abseilaktion vom Sport Schuster-Gebäude. Die Bergwacht des Münchner Roten Kreuzes "rettete" den Schauspieler Florian Stetter, bekannt aus dem Film "Nanga Parbat".

Wer den Aktionstag verpasst hat, informiert sich am besten auf unseren Internetseiten über die vielfältigen Angebote des Münchner Roten Kreuzes.